Entenrennen Reglement

3. Steeler Entenrennen Reglement

Vorwort:
Der SV Steele 1911 e.V. wird am 08.07.2017 in Essen- Steele sein 3. Steeler Entenrennen durchführen.
Dafür werden Kunststoffenten von der Kurt Schuhmacher Brücke ins Wasser gelassen und am Gelände des Steeler Schwimmvereins (Westfalenstr. 210 a) wieder eingefangen.

Ort der Veranstaltung:
Die Ruhr zwischen Kurt Schuhmacher Brücke und dem Gelände des Steeler Schwimmvereins 1911 e.V. .

Datum:
Die Veranstaltung findet statt am Samstag den 08.07.2017 um ca. 15:00 Uhr in Begleitung der Veranstaltung  „10 Stunden Schwimmen“ im Freibad Steele. Das "10 Stunden Schwimmen" wird um 09:00 gestartet.

Material:
Tausende nummerierte Kunststoffenten. Die genaue Anzahl wird noch bekannt gegeben.

Durchführung:
Der Schwimmverein Steele 1911 e.V.  stellt nummerierte  Kunststoffenten für den Start am obigen Datum zu Verfügung.
Diese werden mit Hilfe geeigneter Mittel nahezu gleichzeitig in die Ruhr geworfen und in Richtung Vereinsgelände treiben gelassen.
Die erste Ente welche die Ziellinie am Vereinsgelände erreicht, hat das Rennen gewonnen.

Teilnahmemöglichkeit:
Jeder kann teilnehmen.
Teilnehmen kann man, indem man nummerierte Entenzertifikate zum Preis von 1 € erwirbt.
Diese Zertifikate werden personalisiert und geben an, welche Ente oder Enten für einen ins Rennen gehen. Jeder darf so viele Entenzertifikate erwerben wie gewünscht.

Entenzertifikate gibt es an folgenden Verkaufsstellen:
- Steeler Schwimmverein Freibad, Westfalernstr. 210 a
- zu den Trainingszeiten des SV Steele 11 in der jeweiligen Schwimmhalle
- Steeler Whiskeyfass , Hansastr. 17, Essen-Steele

Ab 10 Enten können diese auch per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe des Namens bestellt werden.
Der Betrag muss auf das folgende Konto überwiesen werden: SV Steele 1911,
Sparkasse Essen, IBAN: DE41360501050001211655,
BIC: SPESDE3EXXX, Betreff : 3. Entenrennen, Name des Käufers
Die Entennummern werden per Mail mitgeteilt, sobald das Geld auf dem Konto ist.
Die Entenzertifikate werden hinterlegt. Eine Bestätigung mit den jeweiligen Entennummern kommt per Mail.

Entenzertifikate können bis zum Rennen am Samstag den 08.07.2017 erworben werden, falls noch Restzertifikate vorhanden sind.

Die Enten gehen nicht in den Besitz der Teilnehmer über.
Die Entenzahl ist limitiert.

Gewinne:
Der Zertifikatsbesitzer der Siegerente erhält 300 €
Der zweite Platz 150 €
Der dritte Platz 50 €
in bar.

Weitere Platzierungen erhalten Sachpreise.


Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die gesamte Veranstaltung wird ehrenamtlich durchgeführt.